Menu
Menü
X

Konfizeit in zwei Teilen

Die Konfizeit teilt sich in unserer Gemeinde in zwei Teile auf.

In der 4. Klasse laden wir alle interessierten Kinder ein, an KU4 (Konfi in der 4. Klasse) teilzunehmen. In einem zweiten Teil laden wir alle interssierten Jugendlichen zu einem Jahr Konfirmandenzeit ein.

KU4 Konfirmandenunterricht in der 4. Klasse

© Birgit Arndt / fundus.ekhn.deMit Regenbogen und Herzen bemalter Stein.
Der Regenbogen steht für den Bund Gottes mit den Menschen.

Alle Kinder, die die 4. Klasse besuchen, sind herzlich eingeladen, an KU4 teilzunehmen. Sie können sich rechts das Anmeldeformular herunterladen. KU4 bedeutet Konfirmandenunterricht in der 4. Klasse. Es ist ein spielerischer Einstieg in die Konfirmandenzeit. Die KU4-Zeit beginnt nach den Sommerferien und endet mit einem Gottesdienst an Himmelfahrt. Einmal im Monat, an einem Freitagnachmittag von 16 bis 18 Uhr, treffen sich die KU4-Kids im Gemeindehaus. Diese Stunden werden abwechselnd von Pfarrerin Claudia Sattler und Pfarrer Andree Best begleitet. Wir singen, spielen, hören biblische Geschichten, beten und basteln.

Ein besonderes Highlight ist jedes Jahr das Krippenspiel, das von den KU4-Kindern vorbereitet und aufgeführt wird. Dazu proben wir wöchentlich in der Adventszeit.

Alle Informationen werden vorab auf einem Elternabend geklärt.

 

 

Konfirmation und Konfi-Zeit

© EKHN / fundus.ekhn.de

Alle Jugendlichen im Alter von 13 oder 14 Jahren sind herzlich eingeladen, sich konfirmieren zu lassen. Wir schreiben jedes Jahr vor dem Sommerferien alle Jugendlichen unserer Kirchengemeinde an, um über den neuen Konfi-Jahrgang zu informieren. Wer keine Einladung bekommen hat, sich aber gerne konfirmieren lassen möchte, kann sich gerne selbst anmelden. Ein Anmeldeformular findet sich in der rechten Spalte. Die Konfi-Stunden werden abwechselnd von Pfarrer Andree Best und Pfarrerin Claudia Sattler gehalten. In der Regel finden sie dienstags nachmittags statt. Auf einem Elternabend (zu dem alle Konfis natürlich auch eingeladen sind) wird die genaue Zeit für das kommende Jahr besprochen.

In der Konfi-Zeit haben wir ein knappes Jahr, um miteinander über Gott und die Welt nachzudenken. Wir bereiten uns auf die Konfirmation vor. Das heißt, wir schauen uns die Kirchengemeinde genau an, feiern miteinander Gottesdienst und Abendmahl und sprechen über das, was wir in der Bibel lesen, gehen auf Spurensuche von Gott und überlegen, was Jesus mit uns zu tun hat.

Die Konfi-Zeit ist eine freiwillige Zeit. Ihr entscheidet selbst, ob ihr teilnehmen möchtet oder nicht. Mehr Information finden ihr auch hier.

top